Überspringen zu Hauptinhalt

GUTE GRÜNDE FÜR FALTSÄULEN VON DISPLAYGROUND

Unsere vielfältigen Werbesäulen sind in verschiedenen Formen, Größen und Ausführungen die perfekten Eyecatcher für den Point of Sale (POS) und Pop-Up Stores. Entdecken Sie die Vorteile unserer Säulen mit System!

Der Name Offsetdruck kommt aus dem Englischen „set off“ und ist ein indirektes Flach -Druckverfahren. Diese Drucktechnik wird in verschiedenen Bereichen verwendet wie z.B. in Werbe-, Bücher-, Zeitungs-, und Verpackungsdruck. Wie der Name schon vermuten lässt, kommen der Druckträger und die Druckplatte beim indirekten Druck nicht mit dem bedruckenden Material, wie zum Beispiel Papier, zusammen. Die Farbe wird erst auf einem Zwischenmedium, in der Regel einem Gummituchzylinder aufgebracht und dann anschließend auf das Endprodukt gedruckt.

So wird die Druckplatte geschont und es kann auf viele verschiedene Bedruckstoffe gedruckt werden- beispielsweise auf Papier, Karton, Kunststoff (Folien), Glas und Keramik, Bleche und durch den wasserlosen Offsetdruck auch DVDs.  

Beim Offsetdruck kommt das chemische Prinzip von lipophilen und hydrophoben Stoffen zum Tragen. Stellen, die bedruckt oder nicht bedruckt werden sollen, liegen beim Offsetdruck in einer Ebene. Die druckenden Elemente sind so präpariert, dass von Ihnen Wasser abperlt, die bildfreien Stellen sind so vorbereitet, dass sie Wasser festhalten. 

Der Offsetdruck gilt als Druckverfahren mit dem qualitativ hochwertigsten Druck-Ergebniss und der produktionstechnisch stärksten Qualität. Beim Offset – Druck werden die Farben von der Euroskala verwendet. Die Druckfarbe setzt sich zusammen, aus Cyan, Magenta, Gelb (Yellow) und Schwarzanteil, der im Fachjargon Key genannt wird (CMYK). Wie man sich nun erschließen kann, wird beim Offsetdruck die Farbe „gemischt“ und aufgetragen. Anders als beim Digitaldruck ist der konventionelle Offsetdruck für große Auflagen mit gleichbleibender Qualität zu empfehlen.

Der Digitaldruck ist für kleine Auflagen besser geeignet. Hier wird das Druckbild direkt aus einem Datenstrom von einem Computer auf eine Druckmaschine übertragen, ohne dass eine statische Druckform verwendet wird. Der Digitaldruck ergänzt klassische Druckverfahren mit der Möglichkeit zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis, Personalisierung und Individualisierung, in feineren Rastern, bei trotzdem hoher Qualität ermöglichen zu erhalten – und das bei gleichbleibend hohen Geschwindigkeiten.

Bei der Produktion unserer Faltsäulen, Ellipsendisplays und Werbesäulen kommen sowohl Offsetdruck als auch Digitaldruck zum Einsatz. Neben Farben in bester Qualität stehen Ihnen weitere Veredelungs-Möglichkeiten zur Verfügung. So empfiehlt sich nach dem Druck das Aufragen eines speziellen Dispersionslack, welcher sowohl die Brillanz der Farben noch weiter zur Geltung bringt, als auch das bedruckte Papier vor Umwelteinflüssen wie Kratzern und Feuchtigkeit schützt. 

Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit verschiedenen Druckmaschinen, Druckverfahren und profitieren sie von individueller Beratung der Extraklasse.

Oder direkt anrufen und beraten lassen: 06322 – 958 193-0

DIE ELLIPSENSÄULE MIT AUTOMATIKFUNKTION

Tschüss Kompliziert! Hallo Einfach.

Oder direkt anrufen und beraten lassen: 06322 – 958 193-0

DIE GENIALE FALTSÄULE FÜR STARKE WERBUNG

So macht man aus reiner Werbung ein Erlebnis für jeden Anlass!

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • Kostengünstig für saisonale Kampagnen
  • Beidseitig unterschiedlich bedruckbar
  • Vielfältige Veredelungen möglich
  • Kleinstauflagen möglich
  • Im Set mit Mini-Faltsäulen
  • Grafische Umsetzung

Erfahren Sie mehr über die Vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unserer Faltsäulen:

HIER ERREICHEN
SIE UNS.

Grimmer DisplayGround GmbH
Postfach 11 24 | 67085 Bad Dürkheim
Eichstraße 22 | 67098 Bad Dürkheim

Tel. 06322 – 958 193-0
Fax. 06322 – 958 193-29

Mail: kontakt@display-ground.de

An den Anfang scrollen